Drogensucht ist eine Krankheit und kein Verbechen!
Unsere Gesellschaft muss aufhören das Leiden dieser Leute nur zu betrachten, und sich über deren Eskapaden zu amüsieren. Von dieser Krankheit Betroffene sollte man nicht kritisieren und verurteilen, man sollte ihnen helfen. Ob sie es wollen oder nicht!

"They tried to make me go to rehab and I said NO NO NO"

Kommentare:

  1. Toller Post..
    denn genau so ist es!

    LG, Rebecca

    AntwortenLöschen
  2. naja, das problem ist nur, dass man eine sucht nicht durch zwang von außen heilen kann.

    ich weiß das aus erfahrung aus meinem engsten familienkreis.

    der wille zur heilung MUSS vom betroffenen selbst ausgehen - sonst dreht man sich im (teufels)kreis und wird vergeblich auf den erfolg und die heilung warten.

    AntwortenLöschen